Der Beamtenkredit - eine sichere Sache

Kredite werden heutzutage für die verschiedensten Zwecke in Anspruch genommen. Besonders gut haben es hier Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes. Sie bekommen nämlich in vielen Fällen deutlich günstigere Kredite offeriert als andere Arbeitnehmer oder Selbstständige. Der Grund dafür: Ihr Einkommen ist weitaus sicherer!

Schließlich verfügt ein Beamter mehr oder weniger über eine lebenslange Job-Garantie und darüber hinaus auch noch über eine sichere Rente. Auch wenn man im öffentlichen Dienst arbeitet ist der Arbeitsplatz wohl weitaus sicherer als in der freien Wirtschaft. Es ist daher kein Wunder dass Banken derart finanziell sicher ausgestattete Kunden gerne willkommen heißen.



Doch wenn man zu dieser Zielgruppe sollte man sich den Bonus bei den Banken versilbern lassen. Schließlich besteht ein geringeres Kredit-Ausfallrisiko und dieses sollte sich schon in Form eines niedrigeren effektiven Jahreszinses bemerkbar machen. Entweder spricht man hierzu mit den entsprechenden Bank und fragt einfach mal nach, welchen Bonus man aufgrund seines sicheren Arbeitsverhältnis erhält, bzw. wie dieses angerechnet wird oder man macht sich gleich auf die Suche nach einem speziellen Beamtenkredit.

Dies kann man zum Beispiel unter http://www.ratenkredite.net/beamtenkredit/ erledigen. Hier werden verschiedene Beamtenkredit aufgelistet und anhand objektiver Kriterien mit einander verglichen. Auf diese Art und Weise ist es nicht schwierig einen günstigen Kredit für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes zu ermitteln, denn die Banken reißen sich geradezu um derartige Kunden. Im Vergleich zu herkömmlichen Krediten ist die Ersparnis bei einem Beamtenkredit oftmals enorm.


kreditrechner